Aktuell

Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen beim gemeinsamen Kongress der DGS und der ÖGS. Der Kongress findet digital statt.

Kongress findet digital statt - Anmeldung ab 01. Mai offen - Early-Bird bis 31. Mai

Liebe OrganisatorInnen und TeilnehmerInnen,

der neue Vorstand der DGS hat am vergangenen Freitag seine Arbeit aufgenommen. Eine der drängendsten ersten Entscheidungen war die Frage, in welcher Form der gemeinsam mit der ÖGS und den Kolleg:innen aus der Schweiz veranstaltete Soziologiekongress 2021 in Wien stattfinden kann. Aus Gründen der noch nicht absehbaren pandemischen Situation und dem nötigen organisatorischen Vorlauf wird der Kongress, wie der DGS-Kongress 2020 auch, zum Bedauern der Vorstände beider Fachgesellschaften in digitaler Form stattfinden müssen. Glücklicherweise lassen die Erfahrungen aus dem letzten Jahr hoffen, dass der Kongress auch in digitaler Form nicht weniger gut angenommen wird. Für das Jahr 2022 in Bielefeld gehen DGS-Vorstand und lokales Organisationsteam von einem Präsenzkongress aus. Darauf freuen wir uns besonders!

Die Anmeldung zum digitalen Soziologiekongress 2021 wird am 1. Mai 2021 eröffnet. Bis zum 31. Mai gilt der vergünstigte Early Bird-Tarif. (Die Beiträge für Mitglieder von DGS und ÖGS sind in allen Anmeldephasen gegenüber Nicht-Mitgliedern zusätzlich vergünstigt.) Die Anmeldung finden Sie unter folgendem Link: https://kongress2021.soziologie.de/anmeldung

Die Vorstände von ÖGS und DGS freuen sich auf Ihre rege Teilnahme und interessante soziologische Debatten!

Meldung von Beiträgen in Plenar-, Sektions- und Ad-hoc-Veranstaltungen bis 30.04.2021

Liebe Referent/innen:
Bis zum 30. April, 23:59 Uhr, müssen die ausgewählten Referent/innen ihre Vortragstitel und Abstracts (max 2.400 Zeichen inkl. Leerzeichen) über conftool (https://www.conftool.pro/soziologie-kongress-2021) eingereicht haben.  Jede/r Referent/in muss ihren/seinen Beitrag selbst einreichen - Organisator/innen oder Juror/innen können nicht gesammelt einreichen. Sie müssen sich zudem zum Kongress anmelden, dies wird ab Ende April (sobald feststeht, ob der Kongress digital oder analog stattfinden wird) möglich sein. Bitte achten Sie bei der Meldung Ihres Beitrages darauf, die korrekte Session auszuwählen. Bitte beachten Sie ausserdem, dass Sie in maximal zwei Veranstaltungen auf dem Kongress einen Vortrag halten dürfen – maximal einer darf ein Vortrag in einer Plenarveranstaltung sein. Es zählen hier auch Co-Autor/innenschaften.

Liebe Organisator/innen und Juror/innen:
Im Mai kommen wir mit einer geordneten Übersicht der eingegangenen Vorträge auf die  Organisator/innen zu. Wir bitten Sie dann uns mitzuteilen, ob sich a) alle Ihre Referent/innen bei uns gemeldet haben und b) in welcher Reihenfolge die Beitrage in das Programmheft aufgenommen werden sollen. Sollte der Kongress digital stattfinden (die Vorstände der ÖGS und DGS entscheiden dies bis Ende April), kommen wir auch mit technischen Hinweisen auf Sie zu.